Edelsteine

Hier sind alle Edelsteine aufgelistet!!

...in Bearbeitung...

Wasser

Aquamarin

Seine Blautöne sollen Sympathie, Harmonie, Vertrauen oder Freundschaft verbreiten und der Sage nach wird er schwarz, falls sein Träger einen Meineid schwört.
Auf die Psyche hat der Aquamarin ebenfalls viele positive Wirkungen. Er symbolisiert Frieden, beschert geistiges Wachstum und hilft bei Depression. Außerdem stärkt er das Selbstbewusstsein, spendet nicht nur Weitblick und Besonnenheit sondern auch Ausdauer sowie Durchhaltevermögen. Dadurch verleiht er Widerstandskraft und lässt begonnenes zu Ende führen. Da der Aquamarin auch die Intuition stärkt und Gelassenheit bringt, können auf diese Weise neue Möglichkeiten erkannt und zielstrebig eingebracht werden. Zudem schärft er den Geist und fördert das strukturierte Denken, wodurch sich komplexere Probleme einfacher lösen lassen.

Lapislazuli

Der Lapislazuli fördert Aufrichtigkeit und verbessert die eigene Glaubwürdigkeit. Durch einen gesteigerten Optimismus hilft er bei Depressionen, Ängsten oder Blockaden, lässt schlechte Gewohnheiten ablegen und erleichtert die Kritikfähigkeit. Zusätzlich schafft er neues Selbstvertrauen und erleichtert es, sich bedrückende Lasten von der Seele zu reden. Er kann aber auch einen klaren Verstand, Konzentration und die Intuition fördern. Dieser Edelstein ist auch insofern hilfreich, da er für Beziehungen und Freundschaften öffnet.

Opal

Ein einzigartiges Farbenspiel, dass alle Farben der Natur aufweisen kann, fasziniert uns und wirkt wohltuend auf unsere Seele. Er steigert so den Glauben an sich selbst, sowie den Willen nach Selbstverwirklichung, aber auch damit einhergehende Akzeptanz, Gemeinschaftssinn und die Kommunikationsfähigkeit. Denn wenn man mit sich selbst zufrieden ist, fühlt man sich auch in Gesellschaft wohl. Das ist auch der Grund, warum der Opal dazu verhelfen kann, die wahre Liebe zu finden. Auch Depressionen können durch ihn gelindert werden. Der Betrachter wird offener, entgegenkommender, aber auch in seiner Meinungsbildung gefestigt. Doch Opale können auch negative Gefühle verstärken, weshalb sie nicht all zu oft, bzw. lange betrachtet werden sollten.

Feuer

Mondlichttopas

Der Mondlichttopas schenkt ein zufriedenes und glückliches Gefühlsleben, bringt der Selbstverwirklichung näher und lässt eigenständig durch das Leben gehen. Zudem fördert er die geistige Entwicklung, regt zur Entfaltung der eigenen Fähigkeiten an und verdeutlicht die eigenen Ziele. Außerdem beschert er eine aufgeschlossene sowie aufrichtige Art und Weise, die auch zu mehr Erfolg und Anerkennung verhelfen kann. Zusätzlich sorgt dieser Heilstein für Entspannung, lockert auf und hilft unter anderem bei Nervosität. Des Weiteren verleiht er die Fähigkeit, sich sehr gut auf neue Situationen einzustellen und hilft dabei, mit jeder Art von Lebenswandel umzugehen.

Feueropal

Der Feueropal verleiht Spontanität und öffnet für neue Ideen; durch ihn können diese zugleich leidenschaftlicher umgesetzt werden, ohne dabei große Überlegungen anzustellen. Durch seine aufmunternde Wirkung ist der Feueropal dazu in der Lage, wieder neue Lebensfreude sowie Begeisterung zu schenken und unnötiges Nachdenken abzustellen.

Rubin

Der Rubin wirkt vitalisierend und macht dynamisch. Durch ihn kehren Wünsche und Sehnsüchte wieder in den Alltag zurück. Der Mut zum Ausleben dieser Wünsche wird stärker. Der Edelstein schenkt Lebenskraft, Hingabe, aber auch Moral und Entschlossenheit. Er unterstützt uns dabei, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu entfalten, dabei aber auch die eigenen und die Grenzen der Mitmenschen auszuloten und zu respektieren. Auf diese Weise bringt dieser Edelstein uns der Selbstverwirklichung näher und fördert zusätzlich die Sensibilität in Beziehungen. Neben diesen Fähigkeiten wird der Rubin seit jeher als Schutzstein gegen das Böse genommen. Er steht also für Feuer, Mut, Kampf, Liebe,göttliche Mildtätigkeit, Lebenskraft, Jugend und Leidenschaft. Der Rubin stabilisiert Emotionen und schützt vor Verrat. Außerdem verleiht er sowohl spirituelle als auch körperliche Kraft.

Luft

Bergkristall

Der Bergkristall verschafft Klarheit sowie Ordnung. Er unterstützt die Beruhigung des seelischen Zustands und eine harmonischere Ausrichtung am höheren Selbst. Er löst Blockaden und harmonisiert das Energiesystem, d.h. er stärkt unterdrückte oder zu schwache Bewusstseinsaspekte und mildert übertrieben starke Teile unseres Selbst. Er hilft dabei in großem Maße die Selbstwahrnehmung zu steigern und sich besser selbst zu spüren. Ebenso gibt der Bergkristall Kraft gegen seelische Leiden, die durch innere Zwänge verursacht werden. Der Kristall überträgt Energien und Informationen von Heilern und aus seiner Umgebung bzw. von allem, dass mit ihm in Berührung kommt. Bergkristalle eignen sich von allen Steinen am besten, um Informationen aufzunehmen und weiterzugeben, fast wie ein Programmiermedien. Er sorgt dafür, dass die Informationen wahrgenommen und intensiviert werden. Unsere spirituellen Fähigkeiten werden angehoben und leicht vergrößert. Er besitzt auch durchaus positive Einflüsse auf die Konzentration, Achtsamkeit und das Gedächtnis, was seine Bedeutung als Meditationsstein noch weiter anhebt. Der Bergkristall hilft Offenheit und gegenüber anderen Menschen eine klarere Wahrnehmung zu verschaffen. Zusätzlich wird er als Förderer des Gerechtigkeitssinns verstanden und verleiht seinem Träger ein besseres Gespür für den richtigen Zeitpunkt.
Wird der Bergkristall in Form einer einfachen Spitze als Anhänger über den Kleidern getragen, entfaltet er seine Wirkung als starker Schutzstein vor dunklen Energien. Dazu muß er auf Höhe des Solar Plexus angebracht werden, so wie es schon bei den alten Hohepriestern üblich war.

Onyx

Der Onyx ist ein besonders starker Stein zur Steigerung des Selbstbewusstseins und der Widerstandskraft. Somit schenkt der Onyx seinem Träger mehr Lebensfreude und hilft seinem Leben mehr Stabilität zu geben. Ein gestärktes Selbstbewusstsein führt immer auch zu größerer innerer Harmonie. Auf diese Weise ist der Edelstein auch in der Lage bei Depressionen, Melancholie oder anderen negativen Energien zu helfen. Auf die Beeinflussung durch andere Menschen reagiert Onyx mit mehr Durchsetzungsvermögen. Das Fördern der Sicht auf die eigenen Fähigkeiten hilft dabei, seinen eigenen Standpunkt zu formen und zu artikulieren. Auch die eigenen Ziele werden dadurch definiert. Neben diesen sehr egoistisch anmutenden Wirkungen steigert der Onyx aber auch das Verantwortungsbewusstsein, sowie das Denkvermögen.

Topas

Topas schenkt ein zufriedenes und glückliches Gefühlsleben, bringt der Selbstverwirklichung näher und lässt eigenständig durch das Leben gehen. Er regt zur Entfaltung der eigenen Fähigkeiten an. Außerdem beschert er eine aufgeschlossene sowie aufrichtige Art und Weise, die auch zu mehr Erfolg und Anerkennung verhelfen kann. Zusätzlich sorgt dieser Heilstein für Entspannung, lockert auf und hilft unter anderem bei Nervosität.
Sein Symbol ist Treue. Er symbolisiert Kraft und Stärke und stimuliert die geistige Entwicklung. Unter anderem schenkt er auch Inspiration. Seine transparente Farbgebung belebt den Geist, fördert die Konzentration, hilft Hindernisse und Schwierigkeiten zu bewältigen und komplizierte Probleme zu lösen

Erde

Achat

Der Achat ist ein Heilstein der inneren Balance und Stabilität. Er ist in der Lage negative Energien fernhalten und zu wandeln. Auf dem Herzen aufgelegt kann er seelische Krankheiten heilen, die jedes Gefühl von Liebe verhindern. Seine verschiedenen Schichten sind in der Lage versteckte Ideen an die Oberfläche zu bringen. Er wirkt zwar langsam, aber dafür sehr stark. Der Achat fördert die Selbstakzeptanz und stärkt somit das Selbstbewusstsein. Der Achat erhöht die mentalen Funktonen, indem er die Konzentration fördert, die Erkenntnis steigert und die analytischen Fähigkeiten hin zu praktischen Lösungen führt. Zusammen mit einem Berkristall kann er das Erinnerungsvermögen steigern. Auf der emotionalen Ebene kann der Achat Negativität und Verbitterung bewältigen. Er befreit von Zorn, fördert die Liebe und gibt den Mut zum Neuginn. Er schafft einen Raum für Sicherheit und Vertrauen, und baut gleichtzeitig innere Anspannung ab.

Jade

Jade ist ein besonders wichtiger, Sagen umwobener Heilstein für Harmonie und Gleichgewicht. Seine Fähigkeiten auf die menschliche Seele sind einzigartig. Er ist ein Stein der seinem Träger auf der einen Seite Lebenslust, Freude und Aufgeschlossenheit schenkt. Auf der anderen Seite bringt der Heilstein seinen Träger auch dazu abzuschalten, ruhiger zu werden und inne zu halten. Jade wirkt auf alle Sinne ausgleichend. Sie sorgt somit auch dafür, dass man sich selbst erkennt und verwirklichen möchte. Sie befreit von Vorurteilen durch ihre Suche nach Gerechtigkeit. Die Ausgeglichenheit und innere Ruhe, die man durch die Jade bekommt sorgt dafür, dass dieser Stein auch die Liebe fördert. So wird dem Stein nachgesagt, dass er Freundschaft in Liebe umkehrt, denn die eigene Harmonie strahlt oft auch auf die Umgebung aus. Dieser Heilstein fördert die geistige Beweglichkeit, stärkt den Mut und die Persönlichkeit und kann außerdem Ängste, sowie Beklemmungen lösen. Außerdem heißt es von der Jade, sie fördere das Talent zur Deutung von Träumen und könne durch Auflegen auf die Stirn beim Einschlafen helfen.

Smaragd

Smaragd steht seit jeher für Schönheit, Harmonie und Gerechtigkeit. Seine Wirkung auf die Psyche ist daher eng damit verknüpft. Denn er bringt seinem Träger seelisches Gleichgewicht und Klarheit zurück. Durch ihn kann der Geist ausruhen. Die gewonnene Energie kann so für neue Pläne genutzt werden, denn Probleme und Gedanken werden rationaler betrachtet. Auch der Blick auf die Umgebung wird durch den Smaragd geklärt und von Vorurteilen befreit. Verständnis und auch Akzeptanz für andere Lebensumstände tritt ein. Der Smaragd steht für Hoffnung und Entwicklung. Neue Ziele und Perspektiven bieten sich durch ihn an. Auch der Gerechtigkeitssinn wird durch den Stein gestärkt, wodurch sein Träger auch ehrlicher sich selbst und anderen gegenüber wird. Als Stein der „göttlichen Eingebung“ ist er schon bei den Griechen bekannt gewesen, denn dank ihm sollten neue Ideen und Geistesblitze entstehen.
Das Grün des Smaragdes ist die Farbe der wahren Liebe und des Glücks, aber auch die des immer wieder kehrenden Lebens, der Kraft und der inneren Glückseligkeit. Seine Tugend ist das Vertrauen. Seine grüne Farbe beruhigt, soll die Nerven stärken und Entzündungen vorbeugen.

Knight

Amethyst

Der Amethyst hat besonders reinigende Fähigkeiten auf den Geist. Alle überflüssigen Gedanken und Empfindungen werden durch den Amethyst geklärt. Die Konzentration wird dadurch gestärkt und die Objektivität des Denkens gefördert, wodurch auch Entscheidungen schneller gefällt werden können. Wahrnehmungen wie auch Erfahrungen können mit der Hilfe des Amethyst besser bewältigt, und Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Kummer oder Trauer gelöst werden. Zudem besänftigt der Amethyst das Gemüt und sorgt auf langer Hinsicht für einen tiefen inneren Frieden, da negative Energien aufgelöst werden. Die violette Farbe des Amethysts beflügelt jedoch auch die Fantasie, denn es löst Blockaden und Hemmungen, was besonders im Schlaf die Verarbeitung von Konflikten durch Träume fördert. Er spendet dadurch Wärme und Harmonie.
Seine Symbole sind Reinheit der Seele, Macht und Glück, Ehrlichkeit, Demut und Weisheit. Seine Tugenden sind intellektuelles und psychologisches Gleichgewicht und Schützung vor schlechten Gedanken sowie bösen Absichten. Sein violetter Farbton soll Depressionen bekämpfen und stimuliert die spirituelle Entwicklung.